Zubereitungszeit: 15 Minuten 

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Schalotte 

  • 2 Zweige Rosmarin 

  • 100 g Champignons

  • 100 g Kräuterseitlinge

  • 100 g Shiitake-Pilze

  • 2 EL Olivenöl

  • 4 EL Butter

  • Salz 

  • Roter Pfeffer

  • 10 glutenfreie Kraut & Pilze Teigtaschen

  • Parmesan nach Belieben

Zubereitung

  • Schalotten schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln abziehen und fein hacken. Pilze vorsichtig säubern und klein würfeln. 
  • Leicht gesalzenes Wasser für die Teigtaschen zum Kochen bringen. Teigtaschen im wallenden Wasser (nicht kochend) ca. 2-3 Minuten kochen bzw. bis sie an der Oberfläche aufschwimmen. 
  • Olivenöl und die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin anschwitzen. Pilze hinzugeben und rundum anbraten. Rosmarin hinzugeben und mit Salz sowie roter Pfeffer würzen. 
  • Restliche Butter in einer Pfanne zergehen lassen und gekochte Teigtaschen rundum kurz anbraten, bis sie braun sind. Pilze auf einem Teller anrichten, Teigtaschen darüber geben und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Verwendete Teigtaschen